Wie sind "Die Socken" entstanden?

Ein Kreis musikbegeisterte Freunde stellte 2019 für sich fest, dass das gemeinsame Musizieren und Singen nicht an der Entfernung scheitern sollte. So entwickelten sie ein Chorkonzept, welches monatliche Proben fokussiert und Freundschaften zusammenhält. 
Inzwischen ist ein gemischter Chor aus rund 25 Mitgliedern unterschiedlichen Alters, Berufes und Wohnortes entstanden, der Leute mit seinem Enthusiasmus begeistert. 
» weiterlesen

Wie genau läuft das ab?

Coburg, Nürnberg, München, Münster oder Fürth - einmal im Monat kommen wir aus allen Himmelsrichtungen für einen Tag zusammen, um vier- bis sechsstimmige Arrangements aus Pop, Rock und Klassik einzustudieren und zu vertiefen. Begleitet werden wir dabei von Moritz am Klavier, wobei es auch immer wieder a Capella-Stücke in unser Repertoire schaffen. Mindestens einmal im Jahr findet ein gemeinsames Chorprobenwochenende statt. Um das Vertiefen der Stücke in den eigenen vier Wänden zu erleichtern, fertigen wir Tonaufnahmen der einzelnen Stimmen und Songs an. Neben dem gemeinsamen Singen soll auch die Stimmbildung nicht zu kurz kommen, weshalb wir vereinzelt Vocal Coaches für praktische Tipps einladen. 
Um unseren Spaß am Singen an das Publikum weiterzugeben, planen wir jedes Jahr mit mehreren großen und kleinen Auftritten. 
» weiterlesen

Aber warum jetzt eigentlich "Die Socken"?

In der Tat eine berechtigte Frage! An einem unserer ersten Probentage verzierte ein Socken-Adventskalender den uns zur Verfügung gestellten Raum und musste sodann als Accessoire für ein Gruppenfoto herhalten. Davon inspiriert ließen wir kurz danach das Publikum unseres ersten Auftrittes abstimmen, welcher Name wohl am besten zu uns passe. Danach war klar: keiner der anderen Namensvorschläge erhielt so viel Jubel und Beifall wie "Die Socken" - so war es geschehen! 
» weiterlesen

Wie werde ich auch eine Socke?

Ganz egal ob Wollsocke, Knie- oder Feinstrumpf: wir freuen uns über Dein Interesse!
Du hast noch Fragen? Dann wende dich über das Kontaktformular an unsere Sarah.
Alle weiteren Informationen zu Mitgliedsbeitrag, Probesingen und Aufnahme in unsere Sockenschublade findest du unter "Ich will mitsingen!". 
» weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.